Glasreparatur Service

Glasreparatur Service

Die Windschutzscheibe

Die Verglasung der Windschutzscheibe besteht aus Verbundsicherheitsglas, d.h. zwei Glasscheiben die durch eine Kunststoffzwischenschicht (PVB) miteinander verbunden sind. Windschutzscheiben sind nicht nur abgestimmt auf das Design des Fahrzeugmodells. Sie sind passgenau und sorgen für einwandfreie optische Qualität. Da sie eine stabilisierende Wirkung auf die Statik des Fahrzeuges hat, können bereits kleine Beschädigungen Ihre Sicherheit gefährden: Häufigste Ursache sind Steinschläge! Steinschläge reduzieren die stabilisierende Wirkung. Auf unebener Fahrbahn kann durch die Karosseriebewegung, die Scheibe schnell reißen.

Schneller ans Ziel: mit unserer Glasreparatur

Bei einem Steinschlag muss nicht immer gleich die ganze Scheibe ausgetauscht werden, deshalb überprüfen wir zuallererst, ob eine Glasreparatur infrage kommt. Denn dadurch sparen Sie Zeit und Geld: Schon nach einer Stunde ist Ihr Auto wieder fahrtüchtig. Die Reparaturkosten werden im Rahmen der Kaskoversicherung vom Versicherer bezahlt, ohne dass die Selbstbeteiligung fällig wird. Falls Ihre Kaskoversicherung nicht zahlt, fragen Sie nach unseren günstigen Angeboten.

Ihr Vorteil:

  • Der Ausbau der Scheibe ist nicht notwendig.
  • Geringer Zeitaufwand für die Reparatur.
  • Versicherungen verzichten auf die Selbstbeteiligung.
  • Die Reparatur ist auch bei getönten Scheiben möglich.

Voraussetzungen:

  • Der Durchmesser der Einschlagstelle darf nicht größer als 5mm sein.
  • Von der Schadenstelle ausgehende Risse dürfen nicht länger als 50mm sein und nicht in den Randbereich der Scheibe verlaufen.
  • Zwischenfolie und/oder Innenscheibe dürfen nicht beschädigt sein.
  • Schmutz und Feuchtigkeit dürfen nicht zu tief vorgedrungen sein.